Beschwerdegrundsätze

I. Vorwort

In unserer Vision "VRtrauen + VRnetzen schafft VRbindung" nimmt die Zufriedenheit unserer Kunden mit unserem Tun und Handeln einen wesentlichen Anteil ein. Ebenso setzen wir auf ein vertrauensvolles Miteinander zwischen unseren Kunden und unserem Haus.

Um insbesondere diese Punkte zu gewährleisten haben wir in unserem Haus bereits seit Jahren ein erfolgreich arbeitendes Beschwerdemanagement installiert, über das Sie die Möglichkeit haben, uns Anregungen zu geben.

Hierbei sehen wir Ihre Anregungen und Informationen als Chance, uns noch weiter zu verbessern.

Unser Beschwerdemanagement wird Ihre Anliegen angemessen und zeitnah bearbeiten.

II. Verfahren der Beschwerdebearbeitung

1. Wir freuen uns über konstruktives Feedback unserer Kunden sowie Interessenten, die mit uns in Geschäftsver­bindung stehen oder treten wollen.

2. Die Bearbeitung von Beschwerden erfolgt durch Beschwerdemanagement & Recht.

3. Sie können diese elektronisch, schriftlich oder mündlich an unser Haus richten:

  • Für die elektronische Übermittlung steht Ihnen unsere E-Mail-Adresse Beschwerdemanagement@vrbank-kf-oal.de zur Verfügung.
  • Schriftlich wenden Sie sich bitte an:

                       VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG
                       Beschwerdemanagement & Recht
                       Gutenbergstr. 4
                       87600 Kaufbeuren

  • Zur persönlichen Entgegennahme Ihrer Anliegen steht Ihnen Ihr Berater oder unser KundenServiceCenter (Tel. 08363 906-0) zur Verfügung.

4. Für die Bearbeitung benötigen wir folgende Angaben:

  • Ihre vollständigen Kontaktdaten (Kundennummer, Adresse, Telefonnummer, ggf. E-Mail-Adresse
  • aussagekräftige Beschreibung des Sachverhaltes
  • Formulierung Ihres Anliegens bzw. die Angabe, welches Ziel Sie mit Ihrer Beschwerde verfolgen (z.B. Fehlerbehebung, Verbesserung von Dienstleistungen, Klärung einer Meinungsverschiedenheit)
  • Kopien der zum Verständnis des Vorganges notwendigen Unterlagen
  • wenn Sie sich namens und im Auftrag einer anderen Person an uns wenden, benötigen wir eine Vertretungsberechtigung dieser Person.

5. Den Eingang Ihres Anliegens bzw. Ihrer Beschwerde bestätigen wir Ihnen schriftlich.
Kann Ihr Anliegen bzw. Ihre Beschwerde zeitnah beantwortet werden, erhalten Sie anstelle der Eingangs­bestätigung eine schriftliche Antwort. Wenn von Ihnen gewünscht gerne auch mündlich.

6. Die Beantwortung erfolgt je nach Komplexität Ihres Anliegens bzw. Ihrer Beschwerde i. d. R. innerhalb eines Monats. Ist dies nicht möglich, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

7. In unserer Antwort werden wir das Ergebnis unserer Recherchen verständlich begründen.

III. Sonstiges

1. Alle eingehenden Beschwerden werden elektronisch erfasst. Beschwerden, die im Zusammenhang mit einer Anlageberatung stehen sind von uns ggf. an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) zu melden.

2. Die Bearbeitung Ihrer Beschwerde ist kostenfrei.

3. Die vorliegenden Grundsätze werden in regelmäßigen Abständen überprüft, ggf. aktualisiert und an dieser Stelle veröffentlicht.

4. Informationen über zuständige Behörden und alternative Streitbeilegungsverfahren erhalten Sie in unserem Impressum unter https://www.vrbank-kf-oal.de/service/rechtliche-hinweise/impressum.html

Stand: 09/2018